Amethyst Zepterquarz – Val Giuv, Tavetsch, Graubünden, Schweiz

Fund von 1986

 

Amethyst Zepter auf einem Stiel aus Rauchquarz. Besonders interessant auskristallisierte Oberfläche mit für die Fundstelle intensiv violetter Amethyst Färbung. Sehr ästhetisches und kontrastreiches Sammlungsstück aus dem Tujetsch in Graubünden.

Das Val Giuv ist der bedeutenste Fundort für Rauchquarze und Rauchquarzgwindel in Graubünden. Auf einer Höhe von ca. 3.000 Metern verbringen die Strahler den größten Teil des Sommers mit der Suche nach den verborgenen Schätzen in den steilen Wänden des Piz Giuv.  

Amethyst Zepterquarz – Val Giuv, Tavetsch, Graubünden, Schweiz

Artikelnummer: CK22.04.52
0,00 €Preis
inkl. MwSt. |
  • Größe

    5,7 cm x 4 cm 

  • Fundort

    Val Giuv, Tavetsch, Graubünden, Schweiz