Chrysoberyll – Esperito Santo, Pancas, Brasilien

ex. Smlg. Robert Scheck 


Pancas im brasilianischen Bundesstatt Esperito Santo gilt als die bekannteste Fundstelle für Chrysoberyll. Speziell für grünliche Zwillinge. Die grünliche Färbung entsteht durch eine Fremdbeimengung von Chrom und Eisen. Der 3,3 cm lange Kristall hat eine gute Transluzenz und einen sehr guten Glanz. Fund aus den 1980er Jahren.

Chrysoberyll – Esperito Santo, Pancas, Brasilien

Artikelnummer: C21.02.018
240,00 €Preis
inkl. MwSt. |
  • Größe

    3,3 cm x 2 cm

  • Fundort

    Esperito Santo, Pancas, Brasilien