Scheelit – Taehwa, Südkorea

ex Smlg Robert Scheck

 

Bevor Scheelite in China entdeckt und weltberühmt wurden, hatten Scheelite aus der südkoreanischen Mine Taehwa deren Stellung. Bezüglich der Qualität, des Glanzes und dem Kristallwachstum stehen sie den chinesischen Stücken in nichts nach, unterscheiden sich allerdings deutlich durch die dunkle Färbung welche bräunlich bis anthrazitartig anmutet.

Historischer Fund aus den frühen 1980er Jahren.

Scheelit – Taehwa, Südkorea

Artikelnummer: 21.02.055
89,00 €Preis
inkl. MwSt. |