Zirkon auf Albit/Phlogopit-Matrix mit Nephelin

Gridone bei Camedo, Centovalli, Tessin, Schweiz 

 

Unversehrter rosafarbener Zirkon-Kristall (3 x 2,5 cm), flächenreich und mit lokalen Anwachsstellen durch Phlogopit, auf der Rückseite mit interessanten, wie „angeschmolzen“ aussehenden Flächen. Stark verzerrter Habitus-Typ sz*14, mit seltener {001}-Fläche (vgl. LAPIS 10/2007, S. 20). Ein gutes Kabinettstück, gut präsentierbar. Geborgen im Mai 2019 aus dem Nephelinpegmatit #2 auf der Nordflanke des Gridone, ex Sammlung Stefan Weiß (H.859-89). Alle Zirkone dieser weltweit einzigartigen Fundstelle sind chemisch besonders rein und zeigen daher eine intensive gelbe Fluoreszenz im kurzwelligen UV-Licht!

Zirkon – Gridone, Centovalli, Tessin, Schweiz

Artikelnummer: SW-127
340,00 €Preis
inkl. MwSt. |
  • Größe

    9 x 7 x 6 cm, Kristallgröße 3 x 2,5 cm

  • Fundort

    Gridone bei Camedo, Centovalli, Tessin, Schweiz